Qualitätszirkel

Dieser Qualitätszirkel für Homöopathie ist ein ärztlicher Arbeitskreis, der sich regelmäßig (alle 1-2 Monate) trifft und selbst gewählte Themen aus der Praxis behandelt. Schwerpunkt sind schwierige Fälle, für die eine kollegiale Beratung stattfindet (Intervision), aber auch die Erarbeitung von Arzneimittelvergleichen und von Vorgehensweisen in häufigen Praxissituationen.

Voraussetzungen für die Teilnehmer: abgeschlossene Weiterbildung in der Homöopathie, ärztliche Tätigkeit, Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit.

Termine: 6-8x jährlich, samstags vormittags von 9:30 - 12:30 Uhr.
Die folgenden Termine stehen fest:
im Jahr 2019: 23. Februar, 30. März, 11. Mai, 15. Juni,
24. August, 28. September, 2. November, 7. Dezember.

Die Teilnahme ist mit jeweils 4 Punkten von der Landesärztekammer Hessen zertifiziert.
Für die Raumkosten wird eine geringe Gebühr erhoben.